HIV-Test

HIV (Humanes Immundefizienz-Virus)

Was ist ein HIV-Test?

HIV-Tests zeigen, ob eine Person mit HIV infiziert ist. HIV steht für Human Immunodeficiency Virus. HIV ist das Virus, das AIDS (erworbenes Immunschwächesyndrom) verursacht. AIDS ist das am weitesten fortgeschrittene Stadium der HIV-Infektion.

Wer soll sich testen lassen?

Es wird empfohlen, dass sich jeder zwischen 13 und 64 Jahren mindestens einmal auf HIV testen lässt. Als allgemeine Regel gilt, dass Menschen mit hohem Risiko für eine HIV-Infektion sich jedes Jahr testen lassen sollten. Sexuell aktive schwule und bisexuelle Männer können davon profitieren, sich häufiger testen zu lassen, z. B. alle 3 bis 6 Monate. Zu den Faktoren, die das Risiko einer HIV-Infektion erhöhen, gehören:
  • Vaginal- oder Analverkehr mit einer Person, die HIV-positiv ist oder deren HIV-Status Sie nicht kennen
  • Injizieren von Drogen und gemeinsame Nutzung von Nadeln, Spritzen oder anderem Drogenzubehör mit anderen
  • Tausch von Sex gegen Geld oder Drogen
  • Eine sexuell übertragbare Krankheit (STD) haben, wie z. B. Syphilis
  • Hepatitis oder Tuberkulose (TB) haben
  • Sex mit jemandem, der einen der oben genannten HIV-Risikofaktoren aufweist

Wie können Tests mir helfen?

Bescheid zu wissen lohnt sich in jedem Fall: Ein negatives Testergebnis gibt Sicherheit und man kann sich mit Safer Sex und Safer Use weiter vor HIV schützen. Ist das Testergebnis positiv, kann man mit einer Behandlung beginnen: Dann kann man mit HIV gut und lange leben.

Sollten sich Schwangere auf HIV testen lassen?

Wenn eine Schwangere tatsächlich das HI-Virus in sich trägt, kann sie während der gesamten Schwangerschaft Medikamente nehmen. Das Risiko für eine Übertragung auf ihr Kind sinkt dann auf unter ein Prozent. Der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) empfiehlt allen Schwangeren, den HIV-Test durchführen zu lassen.

Werden andere Leute mein Testergebnis erfahren?

Wenn Sie einen anonymen Test machen, erfährt niemand außer Ihnen das Ergebnis. Wenn Sie einen vertraulichen Test machen, wird Ihr Testergebnis in Ihre Krankenakte aufgenommen, ist aber dennoch gemäß den örtlichen Datenschutzgesetzen geschützt.

Wo kann man sich auf HIV testen lassen?

Sie können sich in unseren Labors testen lassen, eine Reservierung ist nicht erforderlich, eine Beratung ist möglich. Wir garantieren Vertraulichkeit und Professionalität.